Pfakofen 2011_ (55).JPG
rvv_logo_gruenaufweiss.jpg
vg-kurier.jpg

Schutz- und Hygienekonzept der VG Alteglofsheim zum Zutritt betriebsfremder Personen zur Geschäftsstelle

03.05.2020 Schutz-und Hygienekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Alteglofsheim gem.§ 2 Abs. 6 Satz 1 Nr. 4 des zweiten Bayerischen lnfektionsschutzmaßnahmenverordnung (2. BlfSMV) (Stand: 27.04.2020)

corona-virus.jpg


Aufgrund der bestehenden Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Infektionsgefahr
gelten für die Verwaltungsgemeinschaft Alteglofsheim bis auf Weiteres
folgende Schutz-und Hygienemaßnahmen, die durch Beschäftigte und externe Besucher
in der Geschäftsstelle der VG Alteglofsheim einzuhalten sind.

Zutritt betriebsfremder Personen zur Geschäftsstelle - max. 1 Besucher pro Sachbearbeiter!

• Personen mit Atemwegserkrankungen oder Fieber sollen sich generell nicht in der Geschäftsstelle aufhalten.

• Der Zutritt betriebsfremder Personen ist nur in dringenden, unaufschiebbaren Fällen und nach vorheriger telefonischer oder elektronischer Terminabsprache möglich.

• Zeitpunkt und Kontaktdaten betriebsfremder Personen sind möglichst zu dokumentieren.

• Betriebsfremde Personen haben zusätzlich Regelungen zu beachten, die aktuell im Betrieb hinsichtlich des Infektionsschutzes gelten. (Aushänge zum Abstand, Hygienetipps -siehe Anlage)

• Auf Händeschütteln sollte verzichtet werden.

Es ist vorab sicher zu stellen, dass alle Besucher beim Betreten der Räumlichkeiten der Geschäftsstelle der VG Alteglofsheim einen geeigneten Mund-Nase-Schutz (Schal, Tücher, Community-Masken, Alltagsmasken) tragen. Verfügt der Besucher über keinen eigenen Mund-Nase-Schutz (MNS), wird ihm von der Geschäftsstelle ein Einmal-MNS gegen Entgelt zur Verfügung gestellt.

Es dürfen sich  maximal 1 Besucher pro Sachbearbeiter  in den einzelnen Abteilungen aufhalten.
Ausnahmen zur Besucherzahl, welche die Sachbearbeitung des einzelnen Falls erfordern, trifft
hierzu der jeweilige Sachbearbeiter unter Voraussetzung der geltenden Vorschriften selbst. 

Es ist sicherzustellen, dass beim Empfang und Verlassen der Geschäftsstelle der Besucher in Begleitung eines Beschäftigten ist.

.

Kategorien: Rathaus